Neue Turnierformate 2022 – Teil 1

Siegerehrung Golden Green Mai
10. Mai 2022
Bagger auf der Driving Range gesichtet
12. Mai 2022
Zeige alle

Neue Turnierformate 2022 – Teil 1

Dem ein oder anderen sind beim Durchschauen des Turnierkalenders wahrscheinlich schon die neuen Turnierformate aufgefallen. Im Folgenden möchten wir Sie gerne darüber informieren, was es mit den – in 2022 neu eingeführten – Turnierformen auf sich hat.

„In the box“

Dieses Turnier ersetzt das Lucky Handicap Turnier und wird in diesem Jahr als Serie mit einem Jahressieger aus den insgesamt fünf Turnieren, ausgerichtet.
Die Spielform ist dabei immer jeweils Einzel Stableford über 18 Loch handicap-relevant. Spieler mit einem Handicap bis 18,4 schlagen von weiß (Herren) bzw. von blau (Damen) ab. Teilnehmer mit Handicaps von 18,5 und höher starten von gelb (Herren) und rot (Damen).

Somit eignet sich dieses Turnierformat für alle Handicapklassen gleichermaßen und Golfer aller Altersklassen sind herzlich willkommen.

Neben den Tagessiegern, werden zusätzlich die besten Netto-, sowie Bruttospieler der gesamten Serie ausgespielt. Dazu werden jeweils die Stableford-Punkte der besten 4 Turnierrunden addiert. In die Wertung kommen daher auch nur Spieler mit mindestens 4 Teilnahmen. Für den Gewinn der Gesamtserie ist es darüber hinaus auch notwendig, das Finale, am 08. Oktober 2022 zu bestreiten.

Für den 1. Brutto Gesamtsieger wird für das Jahr 2023 eine große Caddiebox kostenlos zur Verfügung gestellt.
Der 1. Netto Gesamtsieger erhält eine Standard Caddiebox für das Jahr 2023.

Das Nenngeld liegt bei 15,-€.
Die Startzeiten werden immer jeweils strikt nach Handicap aufsteigend vergeben.


„9-Loch Handicap Runner“

Diese Turnierserie ist etwas für jeden, der sich am Nachmittag bei einer handicap-relevanten Runde mit anderen Teilnehmern messen möchte.

Gespielt wird Einzel Stableford über 9 Loch.  

Die Turniere werden ohne anschließende Siegerehrung und Preise durchgeführt. Die Ergebnisse sind am nächsten Tag online einsehbar.

Als Meldegebühr sind dazu 10,-€ fällig.
Hohenpähler Jugendliche 5,-€.


„Hohenpähler Matchplay 2022“

Auch in diesem Jahr gibt es ein Jahreslochwettspiel im KO-System.

Auf den diesjährigen Sieger wartet eine Golfreise mit Übernachtungen inklusive Greenfee in einem Golfresort.

Das Spielformat ist Einzel Lochwettspiel mit ¾-Vorgabe. Als Vorgabe wird immer das tagesaktuelle Handicap herangezogen.

Das Feld wurde auf 64 Teilnehmer erhöht, es sind also noch freie Plätze verfügbar.


Der Golfclub Hohenpähl freut sich über jede Anmeldung.